Versuchen Sie, die politische Quiz

1,685 Antworten

@68PLKB4Sozialdemokratische Parteiaus Niedersachsen  antwortete…7mos

Wenn es der eine leibliche Elternteil ist, dann für den anderen ja. Sonst nein. Adoptierte Kinder haben so schon Probleme mit ihrer Situation

Grundsätzlich gibt es sowas wie ein Recht auf die Adoption von Kindern nicht. Also sollen das die Betroffenen entscheiden und der Staat sollte sich raushalten. Ansich sehe ich aber nicht das die sexulle Orientierung hier ein Kriterium sein sollte. Also wenn staatliches Adoptionsrecht dann auch für homosexuelle Paare, warum nicht?

Nein, die sollen gar Keine adoptionsrechte haben. Das wäre rechtswidrieg und förderung zu Kindesmissbrauch. Sie sind krank und homoseksualitet ist eine ansteckende krankheit, den Sie werden nicht als der gleichen geboren, Sondern dazu gemacht durch kindesmissbrauch.

English Deutsch