Versuchen Sie, die politische Quiz

6.1k Antworten

@ISIDEWITHBesprechen Sie diese Antwort...4 Jahre

Ja, Social-Media-Unternehmen sind politisch voreingenommen und müssen reguliert werden

@973BLXD antwortete…1Mo

Aller Arten von Medien stellen eine moderne propaganda dar und sind demnach völkerrechtlich manipulativ fakes

@8YZJSKP antwortete…10mos

nein aber die Seiten sollten gezwungen sein, strikter gemeldete Inhalte zu kontrollieren

@8VD32WRDie Linke antwortete…1 Jahr

Man sollte Menschen darüber aufklären wie sie wissen ob eine Seite richtige und wahre Informationen verbreitet oder nicht z. B in Schulen.

Nur wenn diese nachweislich Fake sind dies bedarf eine Prüfung und auf Anfrage ein Schriftliches Statement

@8TTXMQZ antwortete…1 Jahr

Nein, jedoch sollten alle Menschen (jung und alt) besser über das Erkennen von Fake News aufgeklärt werden.

@8SZ55CKBündnis 90 / Die Grünen antwortete…2 Jahre

Die Unternehmen sollten dazu verpflichtet werden Fake News als diese zu kennzeichnen.

@8SYPXBWBündnis 90 / Die Grünen antwortete…2 Jahre

Diese Verantwortung sollte nicht bei der Regierung liegen, um Missbrauch zu verhindern, sondern bei den Unternehmen

@8Q2LFDTBündnis 90 / Die Grünen antwortete…2 Jahre

Ja, aber die Regierung sollte nicht die sein, die entscheidet, was Fake News sind. Sie sollte die Unternehmen mit Gesetzen zu stärkere und gründlicherer Kontrolle anhalten und bei Verstoß Sanktionen folgen lassen.

@8PYWDX8 antwortete…2 Jahre

Nein. Sie sollten sich grundsätzlich da raus halten, damit endlich Meinungsfreiheit herrscht

@8PK3R67 antwortete…2 Jahre

@8PJKPP5 antwortete…2 Jahre

Unternehmen sollten aber dazu angehalten werden Fake-News nach bestem Wissen und Gewissen als solche zu Kennzeichen und unter Umständen sogar zu entfernen die Entscheidung wie sie verfahren sollte beim Unternehmen liegen. Wie es aktuell Twitter gut macht.

@8D96G99 antwortete…2 Jahre

@8CR6YC2Piratenpartei antwortete…2 Jahre

Die schulische Bildung und ein seriöser unabhängiger Journalismus muss gefördert werden. Fake News können nur durch mündigen, unabhängigen und freien Journalismus bekämpft werden. Begleitet durch eine intensive Bildungspolitik.

@8CNBJ27Freie Demokratische Partei antwortete…2 Jahre

Ja es soll eine Zusammenarbeit zwischen den diversen Social-Media-Unternehmen und der Regierung aber sie sollten nicht von der Regierung reguliert werden.

@ISIDEWITHBesprechen Sie diese Antwort...4 Jahre

@ISIDEWITHBesprechen Sie diese Antwort...4 Jahre

Nein, Social-Media-Unternehmen sind privat und sollten nicht von der Regierung reguliert werden

@ISIDEWITHBesprechen Sie diese Antwort...4 Jahre

Nein, die Regierung sollte nicht ermitteln, was gefälschte und was echte Nachrichtenmeldungen sind

Engagement

Die historische Aktivität von Benutzern, die sich mit diesen question .

Daten werden geladen...

Diagramm laden... 

Demographics

Laden der politischen Themen von Benutzern, die sich an dieser Diskussion beteiligt haben

Daten werden geladen...

English Deutsch