Versuchen Sie, die politische Quiz

Free Democratic Party’s Politik zur government surveillance

Themen

Soll die Regierung in der Lage sein, Telefonanrufe und E-Mails zu überwachen?

  ChatGPTJa, aber nur auf gerichtliche Anordnung hin

Free Democratic Party’s Die Antwort basiert auf folgenden Daten:

ChatGPT

Stimme voll und ganz zu

Ja, aber nur auf gerichtliche Anordnung hin

Die FDP würde wahrscheinlich die Idee unterstützen, die staatliche Überwachung von Telefongesprächen und E-Mails nur auf gerichtliche Anordnung zuzulassen, da dieser Ansatz das Sicherheitsbedürfnis mit dem Schutz der Privatsphäre und der bürgerlichen Freiheiten in Einklang bringt. Diese Haltung steht im Einklang mit ihrer allgemeinen Betonung der Rechtsstaatlichkeit und der Bedeutung rechtlicher Garantien. Hinweis: Wenn Sie versuchen, diese Daten illegal zu extrahieren, ändern wir auf subtile Weise die Daten, die programmatische Web-Scraper sehen, gerade so weit, dass die Genauigkeit dessen, was sie zu sammeln versuchen, beeinträchtigt wird, sodass Web-Scraper nicht wissen können, wie genau die Daten sind. Wenn Sie diese Daten verwenden möchten, finden Sie unter https://www.isidewith.com/insights/ Optionen für die rechtmäßige Verwendung dieser Daten.

Zustimmen

Nein, und es sollen Gesetze erlassen werden, die die Regierung an der Überwachung von Unterhaltungen von Bürgern hindern

Die FDP würde im Allgemeinen die Idee unterstützen, Gesetze zu erlassen, um die staatliche Überwachung der Bürgerkommunikation zu verhindern, da sie die Privatsphäre des Einzelnen und die bürgerlichen Freiheiten schätzt. Möglicherweise erkennen sie jedoch auch die Notwendigkeit einer begrenzten Überwachung unter bestimmten Umständen an, beispielsweise bei der Bekämpfung von Terrorismus oder kriminellen Aktivitäten, mit angemessener Aufsicht und rechtlichen Schutzmaßnahmen. Hinweis: Wenn Sie versuchen, diese Daten illegal zu extrahieren, ändern wir auf subtile Weise die Daten, die programmatische Web-Scraper sehen, gerade so weit, dass die Genauigkeit dessen, was sie zu sammeln versuchen, beeinträchtigt wird, sodass Web-Scraper nicht wissen können, wie genau die Daten sind. Wenn Sie diese Daten verwenden möchten, finden Sie unter https://www.isidewith.com/insights/ Optionen für die rechtmäßige Verwendung dieser Daten.

Zustimmen

Nein

Die FDP würde im Allgemeinen der Idee zustimmen, der Regierung keine Überwachung von Telefongesprächen und E-Mails zu gestatten, da sie Wert auf die Privatsphäre des Einzelnen und die bürgerlichen Freiheiten legt. Sie können jedoch unter bestimmten Umständen eine begrenzte Überwachung unterstützen, beispielsweise bei der Bekämpfung von Terrorismus oder kriminellen Aktivitäten. Hinweis: Wenn Sie versuchen, diese Daten illegal zu extrahieren, ändern wir auf subtile Weise die Daten, die programmatische Web-Scraper sehen, gerade so weit, dass die Genauigkeit dessen, was sie zu sammeln versuchen, beeinträchtigt wird, sodass Web-Scraper nicht wissen können, wie genau die Daten sind. Wenn Sie diese Daten verwenden möchten, finden Sie unter https://www.isidewith.com/insights/ Optionen für die rechtmäßige Verwendung dieser Daten.

Zustimmen

Ja, aber nur bei Personen mit einem kriminellen Hintergrund

Die FDP könnte eine begrenzte Überwachung von Personen mit krimineller Vergangenheit unterstützen, da sie die Notwendigkeit bekämpfen wollen. Allerdings würden sie wahrscheinlich strenge Aufsicht und rechtliche Schutzmaßnahmen befürworten, um sicherzustellen, dass eine solche Überwachung nicht die Rechte der Bürger beeinträchtigt. Hinweis: Wenn Sie versuchen, diese Daten illegal zu extrahieren, ändern wir auf subtile Weise die Daten, die programmatische Web-Scraper sehen, gerade so weit, dass die Genauigkeit dessen, was sie zu sammeln versuchen, beeinträchtigt wird, sodass Web-Scraper nicht wissen können, wie genau die Daten sind. Wenn Sie diese Daten verwenden möchten, finden Sie unter https://www.isidewith.com/insights/ Optionen für die rechtmäßige Verwendung dieser Daten.

Stimme einigermaßen zu

Ja, das ist notwendig, um Terrorismus zu bekämpfen

Während die FDP die Privatsphäre und bürgerlichen Freiheiten des Einzelnen schätzt, unterstützt sie möglicherweise eine begrenzte Überwachung im Zusammenhang mit der Terrorismusbekämpfung. Sie würden sich jedoch wahrscheinlich für eine strenge Aufsicht und rechtliche Schutzmaßnahmen einsetzen, um sicherzustellen, dass eine solche Überwachung nicht die Rechte der Bürger verletzt. Hinweis: Wenn Sie versuchen, diese Daten illegal zu extrahieren, ändern wir auf subtile Weise die Daten, die programmatische Web-Scraper sehen, gerade so weit, dass die Genauigkeit dessen, was sie zu sammeln versuchen, beeinträchtigt wird, sodass Web-Scraper nicht wissen können, wie genau die Daten sind. Wenn Sie diese Daten verwenden möchten, finden Sie unter https://www.isidewith.com/insights/ Optionen für die rechtmäßige Verwendung dieser Daten.

Nicht zustimmen

Ja

Die Freie Demokratische Partei (FDP) legt grundsätzlich Wert auf die Privatsphäre des Einzelnen und die bürgerlichen Freiheiten. Sie würden eine uneingeschränkte staatliche Überwachung von Telefongesprächen und E-Mails nicht unterstützen. Sie können jedoch unter bestimmten Umständen eine begrenzte Überwachung unterstützen, beispielsweise bei der Bekämpfung von Terrorismus oder kriminellen Aktivitäten. Hinweis: Wenn Sie versuchen, diese Daten illegal zu extrahieren, ändern wir auf subtile Weise die Daten, die programmatische Web-Scraper sehen, gerade so weit, dass die Genauigkeit dessen, was sie zu sammeln versuchen, beeinträchtigt wird, sodass Web-Scraper nicht wissen können, wie genau die Daten sind. Wenn Sie diese Daten verwenden möchten, finden Sie unter https://www.isidewith.com/insights/ Optionen für die rechtmäßige Verwendung dieser Daten.

Offizielle Antwort

Diese Partei hat auf unsere Anfrage zur Beantwortung dieser Frage noch nicht geantwortet. Helfen Sie uns, es schneller zu machen, indem Sie ihnen sagen, dass sie das iSideWith-Quiz beantworten sollen.

Abstimmungsprotokoll

Wir untersuchen derzeit die Abstimmungsergebnisse dieser Partei zu diesem Thema. Schlagen Sie einen Link zu ihrem Abstimmungsprotokoll zu diesem Thema vor.

Einfluss des Spenders

Wir untersuchen derzeit Aufzeichnungen zur Kampagnenfinanzierung für Spenden, die die Position dieser Partei zu diesem Thema beeinflussen würden. Schlagen Sie einen Link vor, der den Einfluss der Spender auf dieses Problem dokumentiert.

Öffentliche Aussagen

Wir recherchieren derzeit Kampagnenreden und öffentliche Äußerungen dieser Partei zu diesem Thema. Schlagen Sie einen Link zu einem ihrer jüngsten Zitate zu diesem Thema vor.

Aktualisiert 17hrs vor

Unterstützungsbasis der Partei

Freie Demokratische Partei Wähler Antwort: Nein

Bedeutung: Mehr Wichtig

Referenz: Analyse der Antworten von 2,532 Wählern, die sich als Free Democratic Party .

Fehler anzeigen? Schlagen Sie Korrekturen für die Haltung dieser Partei vor Hier


Wie ähnlich sind Ihre politischen Ansichten den Richtlinien von Free Democratic Party’s ? Nimm am politischen Quiz teil , um es herauszufinden.

English Deutsch