35%
Ja
65%
Nein
35%
Ja
65%
Nein

Historische Ergebnisse

Sehen Sie, wie sich die Unterstützung für jede Position zum Thema „Vereinigte Staaten von Europa” im Laufe der Zeit für 17k Deutschland Wähler verändert hat.

Daten werden geladen...

Diagramm laden... 

Historische Bedeutung

Sehen Sie, wie sich die Bedeutung der „Vereinigte Staaten von Europa” im Laufe der Zeit für 17k Deutschland Wähler verändert hat.

Daten werden geladen...

Diagramm laden... 

Andere Beliebte Antworten

Einzigartige Antworten von Deutschland Benutzern, deren Ansichten über die bereitgestellten Auswahlmöglichkeiten hinausgingen.

 @9JHLDQQantwortete…4mos4MO

Ja, aber nur bei einem vernünftigen Prozess und einer gemeinsamen europäischen Idee, nicht aus Zwang.

 @9H77D5Rantwortete…6mos6MO

Ja wäre eine gute idee aber nicht in der Politiksart die die EU vertritt sondern eine Konservative Rechtere Regierungsart.

 @92LMXWMantwortete…2 Jahre2Y

 @8ZYQ9PGantwortete…2 Jahre2Y

Auf keinen Fall, das wäre die Dümmste Idee der Menschengeschichte! Die EU gehört auch so oder so aufgelöst.

 @8WYYTQ3antwortete…3 Jahre3Y

Es sollte generell keine Staatsgrenzen geben. Ein "vereintes Europa" ist nur gut, um die Staatsgrenzen zu öffnen. Die Globalisierung ist nicht hilfreich. Die Globalisierung ist in sofern gut, dass alle Menschen weltweit zusammenhalten. Dafür wäre ein "vereintes Europa" gut, allerdings sollten die wirtschaftlichen Erleichterungen für Konzerne dabei nicht berücksichtigt werden. Eine wirtschaftliche Globalisierung ist unvorteilhaft für alle Menschen, die nicht unmittelbar davon profitieren. Die wenigen hundert Menschen, die davon wirklich profitieren, sollten davon nicht profitieren dürfen.

Andere Häufig Gestellte Fragen

Entdecken Sie andere Themen, die für Deutschland Wähler wichtig sind.

English Deutsch