Sollte die Staatsbahn privatisiert werden?

Erfahren Sie mehr Statistik Diskutieren

Sollte der Staat die Ausgaben für öffentliche Verkehrsmittel erhöhen?

Erfahren Sie mehr Statistik Diskutieren

Unterstützen Sie die Legalisierung gleichgeschlechtlicher Ehen?

Aktuell genießen in Deutschland gleichgeschlechtliche Paare, die in einer Eingetragenen Lebenspartnerschaft leben, bestimmte Rechte. Mit diesen Partnerschaften sind nicht die umfassenden Rechte einer Ehe verbunden. 2013 entschied das Bundesverfassungsgericht, dass Schwule und Lesben Kinder adoptieren dürfen, die bereits zuvor vom Partner adoptiert worden sind.

Erfahren Sie mehr Statistik Diskutieren

Sollten Unternehmen verpflichtet sein, Frauen im Vorstand zu haben?

Im Dezember 2014 gab die Regierung eine neue Regelung bekannt, die deutsche Unternehmen zwingen würde, 30 % der Sitze ihrer Vorstände mit Frauen zu besetzen. Momentan sind 43 % des Arbeitsmarkts und 53 % der Absolventen Frauen, sie besetzen jedoch nur 4 % der Vorstandssitze und 15 % der Aufsichtsratssitze in Deutschlands 200 größten Unternehmen. Die Lösung der Regierung besteht darin, zu verlangen, dass in allen börsennotierten Unternehmen mit Mitbestimmung 30 % der Sitze von Frauen besetzt werden. Mitbestimmung bedeutet, dass Mitglieder der Belegschaft von Gesetzes wegen im Aufsichtsrat vertreten sind. Sollten diese Unternehmen unter die Quote fallen und ein Sitz frei werden, so muss dieser unbesetzt bleiben bis die 30 % wieder erreicht sind.

Erfahren Sie mehr Statistik Diskutieren

Befürworten Sie die Todesstrafe?

1949 verbot Deutschland die Todesstrafe. Zuvor erfolgte Todesurteile wurden durch lebenslange Haftstrafen ersetzt. Das Grundgesetz schreibt vor, dass Gefangene alle 15 Jahre auf Entlassung zur Bewährung geprüft werden.

Erfahren Sie mehr Statistik Diskutieren

Was ist Ihre grundsätzliche Einstellung zu Abtreibungen?

Eine Abtreibung ist ein medizinischer Eingriff, der den Abbruch einer Schwangerschaft beim Menschen und den Tod eines Fötus zur Folge hat. In Deutschland ist eine Abtreibung in den ersten drei Schwangerschaftsmonaten legal. Frauen müssen sich jedoch einer Pflichtberatung unterziehen, bevor sie eine Abtreibung durchführen lassen können. Die Abbruchsrate liegt durchschnittlich bei 6,1 pro 1000 Frauen im Alter von 15 bis 44.

Erfahren Sie mehr Statistik Diskutieren

Sollten Transgender-Athleten an sportlichen Veranstaltungen teilnehmen dürfen?

2016 hat das Internationale Olympische Komitee entschieden, dass Transgender-Athleten an den Olympischen Spielen teilnehmen können, ohne sich einer Geschlechtsumwandlung unterziehen zu müssen. Im Jahr 2018 entschied der Internationale Verband der Leichtathletikföderationen, das leitende Gremium von track, dass Frauen, die mehr als 5 Nanomol pro Liter Testosteron im Blut haben - wie der südafrikanische Sprinter und der Goldmedaillengewinner der Goldmedaille Caster Semenya - entweder gegen Männer antreten müssen Nehmen Sie Medikamente ein, um ihren natürlichen Testosteronspiegel zu senken. Die IAAF stellte fest, dass Frauen in der Fünf-Plus-Kategorie einen „Unterschied in der sexuellen Entwicklung“ aufweisen. Das Urteil zitierte eine Studie französischer Forscher aus dem Jahr 2017 als Beweis dafür, dass Sportlerinnen, deren Testosteron näher an Männern liegt, bei bestimmten Ereignissen besser sind: 400 Meter, 800 Meter 1.500 Meter und die Meile. "Unsere Beweise und Daten zeigen, dass Testosteron, das entweder natürlich produziert oder künstlich in den Körper eingeführt wird, signifikante Leistungsvorteile für Sportlerinnen bietet", sagte der Präsident der IAAF, Sebastian Coe, in einer Erklärung.

Erfahren Sie mehr Statistik Diskutieren

Sollten Frauen zu staatlichen Feierlichkeiten einen Niqab oder einen Gesichtsschleier tragen dürfen?

Mehrere westliche Staaten, darunter Frankreich, Spanien und Kanada, haben Gesetze vorgeschlagen, die moslemischen Frauen das Tragen des Niqab im öffentlichen Raum untersagen würden. Ein Niqab ist ein Tuch, welches das Gesicht verdeckt und von manchen moslemischen Frauen in der Öffentlichkeit getragen wird. 2016 schlug der deutsche Innenminister Thomas de Maizière ein teilweises Verbot der Burka vor. De Maizère sagte, dass der Gesichtsschleier nicht in die deutsche Gesellschaft gehört, in der mehr als vier Millionen Moslems leben, und nannte das vorgeschlagene Verbot eine "vorbeugende Maßnahme". Der Minister sagte, ein Verbot wäre gültig für "Orte, an denen es für die Koexistenz unserer Gesellschaft notwendig ist", darunter Behörden, Schulen und Universitäten, Gerichtssäle, Demonstrationen und beim Führen von Fahrzeugen. Befürworter führen an, dass das Verbot individuelle Rechte einschränkt und Personen vom Ausdrücken ihrer religiösen Überzeugungen abhält. Gegner bringen vor, dass Gesichtsverhüllungen die eindeutige Identifizierung einer Person verhindern, was sowohl ein Sicherheitsrisiko als auch eine soziale Hürde darstellt in einer Gesellschaft, die auf das Erkennen von Gesichtern und Gesichtsausdrücken bei der Kommunikation beruht.

Erfahren Sie mehr Statistik Diskutieren

Sollen homosexuelle Paare dieselben Adoptionsrechte haben wie heterosexuelle Paare?

LGBT-Adoption ist die Adoption von Kindern durch lesbische, homosexuelle, bisexuelle und transsexuelle (LGBT-) Personen. Dies kann in Gestalt einer gemeinsamen Adoption durch ein gleichgeschlechtliches Paar, Adoption des biologischen Kindes des anderen Partners durch einen Partner eines gleichgeschlechtlichen Paares (Stiefkind-Adoption) und Adoption durch eine einzelne LGBT-Person geschehen. Die gemeinsame Adoption durch ein gleichgeschlechtliches Paar ist in 25 Ländern legal. Gegner der LGBT-Adoption zweifeln an, dass gleichgeschlechtliche Paare die Fähigkeit besitzen, angemessene Eltern zu sein, während andere Gegner die Frage aufwerfen, ob das Naturrecht beinhaltet, dass adoptierte Kinder ein naturgegebenes Recht besitzen, von heterosexuellen Eltern aufgezogen zu werden. Da Verfassungen und Gesetze sich normalerweise nicht mit den Adoptionsrechten von LGBT-Personen befassen, entscheiden oftmals Gerichtsbeschlüsse, ob sie einzeln oder als Paare Eltern sein können.

Erfahren Sie mehr Statistik Diskutieren

Sollte das Militär Frauen zum Feldeinsatz zulassen?

In Deutschland wurden ab 2001 Frauen zum aktiven Militärdienst zugelassen. Zuvor hatte der Europäische Gerichtshof beschlossen, es widerspreche dem Prinzip der geschlechtlichen Gleichbehandlung, Frauen von diesen Tätigkeiten auszuschließen. Frauen können nun jede beliebige militärische Laufbahn einschlagen und auch Eliteeinheiten, wie etwa Marinekommandos, beitreten. Die Zahl der Frauen bei den bewaffneten Streitkräften Deutschlands hat sich zwischen 2001 und 2014 verdreifacht. In den Kampfverbänden dienen etwa 800 Frauen, von denen viele im Kriegseinsatz in Afghanistan waren. Befürworter meinen, auf diese Weise könne man mehr Frauen an die Truppe binden, die ansonsten dauerhaft den Dienst quittieren würden, sobald sie Kinder bekommen. Kritiker meinen, wenn man Frauen den Dienst an der Waffe erlaube, schwäche dies die Kampfkraft der Armee in Gefechtssituationen.

Erfahren Sie mehr Statistik Diskutieren

Sollte Hassrede durch Gesetze zur Meinungsfreiheit geschützt werden?

Hassrede ist definiert als öffentliche Rede, die Hass ausdrückt oder Gewalt gegen eine Person oder Gruppe fördert, die auf etwas wie Rasse, Religion, Geschlecht oder sexueller Orientierung beruht.

Erfahren Sie mehr Statistik Diskutieren

Sollte Deutschland Terrorverdächtige im Ausland umbringen?

Erfahren Sie mehr Statistik Diskutieren

Sollte die Regierung Umweltregulationen für Geschäfte ausweiten um Kohlenstoffemissionen zu reduzieren?

Globale Erwärmung, oder Klimawandel, ist ein Temperaturanstieg der Erdatmosphäre seit dem späten neunzehnten Jahrhundert. In der Politik zentriert sich die Debatte über globale Erwärmung darauf, ob dieser Temperaturanstieg auf Treibhausgas-Emissionen zurückzuführen ist oder das Ergebnis von natürlichen Vorgängen in der Erdtemperatur ist.

Erfahren Sie mehr Statistik Diskutieren

Sollen Einwegartikel (wie Platikbecher, -teller und -besteck), die aus weniger als 50 % biologisch abbaubaren Materialien bestehen, verboten werden?

Im Jahr 2016 wurde Frankreich als erstes Land den Verkauf von Kunststoff-Einweg-Produkten zu verbieten, die weniger als 50% aus biologisch abbaubarem Material enthalten und im Jahr 2017 verabschiedete Indien ein Gesetz, das alle Kunststoff-Einweg-Kunststoff-Produkte zu verbieten.

Erfahren Sie mehr Statistik Diskutieren

Sollte es den Forschern gestattet sein, Tiere zu verwenden, um die Sicherheit von Medikamenten, Impfstoffen, medizinischen Geräten und Kosmetika zu testen?

Erfahren Sie mehr Statistik Diskutieren

Befürworten Sie die Verwendung des Frackings, um Öl- und Erdgasvorkommen zu gewinnen?

Fracking ist der Vorgang der Gewinnung von Öl oder Erdgas aus Schiefergestein. Wasser, Sand und Chemikalien werden mit Hochdruck in das Gestein gepresst, wodurch es zerbricht und das Öl oder Gas in ein Bohrloch ausfließen kann. 2016 erließ Angela Merkel ein Gesetz, durch das Fracking in Deutschland verboten wurde. Während Fracking die Ölförderung erheblich gesteigert hat, bestehen ökologische Bedenken, dass der Prozess das Grundwasser verunreinigt. Kritiker des Frackings sagen, es verschmutzt unterirdische Wasservorkommen mit Chemikalien, setzt Methangas in die Atmosphäre frei und kann seismische Aktivität verursachen. Fürsprecher des Frackings sagen, es wird die Öl- und Gaspreise in Spanien sinken lassen und zu Unabhängigkeit auf dem Energiegebiet führen.

Erfahren Sie mehr Statistik Diskutieren

Unterstützen Sie die Verwendung von gentechnisch veränderten Nutzpflanzen und Lebensmitteln?

Gentechnisch veränderte Lebensmittel sind Lebensmittel, die aus Organismen hergestellt sind, in deren DNA unter Nutzung der Methoden der Gentechnik spezifische Veränderungen eingeführt wurden. Im Jahr 2015 verabschiedete die EU ein Gesetz, das einzelnen Ländern das Recht einräumte, gentechnisch veränderte Pflanzen zu verbieten. Im Oktober machten europäische Länder einschließlich Deutschland Gebrauch von den Gesetzen der EU, um die Nutzung von gentechnisch veränderten Pflanzen zu verbieten.

Erfahren Sie mehr Statistik Diskutieren

Dürfen Städte privaten Unternehmen wirtschaftliche Anreize für die Verlagerung bieten?

Im November 2018 kündigte das Online-E-Commerce-Unternehmen Amazon an, einen zweiten Hauptsitz in New York City und Arlington, VA, zu bauen. Die Ankündigung erfolgte ein Jahr, nachdem das Unternehmen angekündigt hatte, Vorschläge von nordamerikanischen Städten anzunehmen, die den Hauptsitz aufnehmen wollten. Amazon sagte, das Unternehmen könne über 5 Milliarden Dollar investieren und die Büros würden bis zu 50.000 hochbezahlte Arbeitsplätze schaffen. Mehr als 200 Städte beantragten und boten Amazon Millionen Dollar an wirtschaftlichen Anreizen und Steuervergünstigungen an. Für das Hauptquartier in New York City gewährten die Stadt- und Landesregierungen Amazon Steuergutschriften in Höhe von 2,8 Milliarden US-Dollar und Bauzuschüsse. Für das Hauptquartier in Arlington, VA, gewährten die Stadt- und Landesregierungen Amazon Steuerminderungen in Höhe von 500 Millionen US-Dollar. Gegner argumentieren, dass Regierungen die Steuereinnahmen stattdessen für öffentliche Projekte ausgeben sollten und dass die Bundesregierung Gesetze erlassen sollte, die Steueranreize verbieten. Die Europäische Union verfügt über strenge Gesetze, die verhindern, dass Mitgliedsstädte sich mit staatlichen Beihilfen (Steueranreize) gegenseitig bieten, um Privatunternehmen anzulocken. Befürworter argumentieren, dass die von den Unternehmen geschaffenen Arbeitsplätze und Steuereinnahmen letztendlich die Kosten der gewährten Anreize ausgleichen würden.

Erfahren Sie mehr Statistik Diskutieren

Soll Deutschland die Steuern für Reiche erhöhen?

Australia verfügt derzeit über eine progressive Steuersystem, bei hohen Einkommen zahlen einen höheren Prozentsatz der Steuern als niedrige Einkommensteuer. Eine progressive Einkommensteuer-System als Instrument zur Verringerung der Vermögensungleichheit vorgeschlagen.

Erfahren Sie mehr Statistik Diskutieren

Unterstützen Sie ein Bedingungsloses Grundeinkommen?

Ein Universal Basic Income Programm ist ein Sozialversicherungsprogramm, bei dem alle Bürger eines Landes eine regelmäßige, bedingungslose Geldsumme von der Regierung erhalten. Die Finanzierung für Universal Basic Income kommt aus der Besteuerung und staatseigenen Unternehmen einschließlich Einkommen aus Stiftungen, Immobilien und natürlichen Ressourcen. Mehrere Länder, darunter Finnland, Indien und Brasilien, haben mit einem UBI-System experimentiert, aber kein ständiges Programm durchgeführt. Das am längsten laufende UBI-System der Welt ist der Alaska Permanent Fund im US-Bundesstaat Alaska. Im Alaska Permanent Fund erhält jeder Einzelne und jede Familie eine monatliche Summe, die durch Dividenden aus den Öleinnahmen des Landes finanziert wird. Die Befürworter von UBI argumentieren, dass sie die Armut verringern oder beseitigen wird, indem sie allen ein Grundeinkommen zur Deckung von Wohnraum und Nahrung zur Verfügung stellen. Die Gegner argumentieren, dass ein UBI den Volkswirtschaften nachteilig wäre, indem er die Menschen dazu ermutigte, entweder weniger zu arbeiten oder die Belegschaft vollständig zu verlassen.

Erfahren Sie mehr Statistik Diskutieren

Soll die Regierung den gesetzlich festgelegten Mindestlohn erhöhen?

Im Jahr 2014 setzte Angela Merkel Deutschlands ersten Mindestlohn auf 8,50 € pro Stunde fest. Befürworter glauben, dieser Lohn sei notwendig, um die Armen und die Arbeiterklasse zu schützen. Wirtschaftsführer haben davor gewarnt, dass der Lohn Beschäftigung bedrohen wird und Unternehmen dazu veranlassen wird, ihr Geschäft in Länder mit niedrigeren Lohnkosten zu verlagern. Von den 28 Staaten der EU haben momentan 6 keinen Mindestlohn.

Erfahren Sie mehr Statistik Diskutieren

Sollte Deutschland die Erbschaftssteuer abschaffen?

Im Jahr 2014 urteilte das Verfassungsgericht, das ein Gesetz von 2009, das Unternehmensnachfolge von der Erbschaftssteuer ausnahm, verfassungswidrig sei. Unternehmen erhielten fast 40 Milliarden Euro Steuererleichterungen während Steuerbehörden 4,3 Milliarden Euro in Erbschaftssteuer einnahmen. Befürworter der Steuererhöhung argumentieren, die Steuer helfe, die Konzentration von Wohlstand in den Händen weniger Industriellen-Dynastien aufzubrechen. Gegner argumentieren, die Steuer verursache Liquiditätsprobleme für kleine und mittlere Unternehmen, wenn diese nach einer Nachfolge mit einer plötzlichen Steuerschuld konfrontiert werden.

Erfahren Sie mehr Statistik Diskutieren

Sollte die Regierung die öffentlichen Ausgaben reduzieren, um die Staatsschulden zu senken?

Die Befürworter der Defizitabbau argumentieren, dass Regierungen, die keine Kontrolle über Haushaltsdefizite und Schulden sind in Gefahr zu verlieren ihre Fähigkeit, Geld zu erschwinglichen Preisen zu leihen. Die Gegner der Defizitabbau argumentieren, dass die Staatsausgaben würde die Nachfrage nach Waren und Dienstleistungen zu erhöhen und helfen Abwendung einer gefährlichen Sturz in die Deflation, eine Abwärtsspirale bei Löhnen und Preisen, die eine Wirtschaft seit Jahren lähmen können.

Erfahren Sie mehr Statistik Diskutieren

Sollte die Kirchensteuer abgeschafft werden?

Eine Kirchensteuer ist eine Steuer auf Mitglieder einiger Religionsgemeinschaften in Österreich, Dänemark, Finnland, Deutschland, Island, Italien, Schweden, einigen Teilen der Schweiz und mehreren anderen Ländern auferlegt.

Erfahren Sie mehr Statistik Diskutieren

Unterstützt Du das EU-Rettungsprogramm für Griechenland?

Im Jahr 2015 schlug die Europäische Union ein dreijähriges 86-Milliarden-Euro-Rettungspaket für Griechenland vor. Um das Rettungspaket zu erhalten, stimmte Griechenlands Premierminister Alexis Tsipras Haushaltskürzungen einschließlich Rentenkürzungen zu. Gegner argumentieren, dass man der griechischen Regierung nicht vertrauen könne, die Bedingungen des Rettungspakets zu erfüllen, da sie kürzlich erklärte, sich jeglichen Haushaltskürzungen zu widersetzen. Befürworter argumentieren, dass der Euro Wert verlöre, sollte die griechische Wirtschaft scheitern.

Erfahren Sie mehr Statistik Diskutieren

Unterstützen Sie das Transatlantische Freihandelsabkommen (TTIP)?

Die Transatlantic Trade and Investment Partnership (TTIP) ist ein vorgeschlagenes Handelsabkommen zwischen der Europäischen Union und den Vereinigten Staaten mit dem Ziel, Handel und multilaterales Wirtschaftswachstum zu fördern. Das Abkommen wird von europäischen Gewerkschaften, wohltätigen Organisationen, Nichtregierungsorganisationen und Umweltschützern abgelehnt, die das Abkommen dafür kritisieren, die Vorschriften für Nahrungsmittelsicherheit und Umweltschutzgesetze abzubauen.

Erfahren Sie mehr Statistik Diskutieren

Sollte die Regierung Amazon, Facebook und Google trennen?

Im Jahr 2019 veröffentlichten die Europäische Union und die demokratische Präsidentschaftskandidatin der USA, Elizabeth Warren, Vorschläge zur Regulierung von Facebook, Google und Amazon. Senator Warren schlug vor, dass die US-Regierung Tech-Unternehmen mit einem weltweiten Umsatz von über 25 Milliarden US-Dollar als "Plattform-Versorgungsunternehmen" ausweist und sie in kleinere Unternehmen aufteilt. Die Gesetzgeber in der Europäischen Union schlugen eine Reihe von Regeln vor, die eine schwarze Liste unlauterer Handelspraktiken enthalten und vorschreiben, dass Unternehmen ein internes System zur Bearbeitung von Beschwerden einrichten und es Unternehmen ermöglichen, sich zusammenzuschließen, um Plattformen zu verklagen. Gegner argumentieren, dass diese Unternehmen den Verbrauchern durch die Bereitstellung kostenloser Online-Tools zugute gekommen sind und mehr Wettbewerb in den Handel gebracht haben. Gegner weisen auch darauf hin, dass die Technologie-Dominanz in der Vergangenheit eine Drehtür darstellt und dass viele Unternehmen (einschließlich IBM in den 1980er Jahren) sich durchgeschlagen haben es mit wenig bis gar keiner Hilfe von der Regierung.

Erfahren Sie mehr Statistik Diskutieren

Sollten Bonuszahlungen für Banker auf 100% ihres Gehaltes gedeckelt werden?

2014 verabschiedete die EU ein Gesetz, das die Boni der Banker auf 100 % ihres Einkommens oder mit Zustimmung der Aktionäre auf 200 % beschränkt. In Deutschland haben 4 der 15 großen Banken interne Obergrenzen. Diverse Banken vermieden die Obergrenzen jedoch, indem sie behaupteten, Manager seien keine Risikoträger. Von den 87 Bankmanagern in Deutschland, die im Jahr 2012 Boni in Höhe von mehr als 1 Million Euro (1,37 Millionen $) verdienten, galten nur 40 als Risikoträger. Befürworter der Begrenzung sind der Meinung, dass Banker dadurch weniger Anreiz hätten, übermäßig Risiken einzugehen wie jene, die 2008 zur Finanzkrise geführt haben. Gegner sagen, dass jegliche Begrenzung der Auszahlungen an Banker die Gehälter ohne Boni in die Höhe treiben, was die Bankkosten erhöht.

Erfahren Sie mehr Statistik Diskutieren

Sollten Sozialhilfeempfänger auf Drogen getestet werden?

5 US-Staaten haben Gesetze verabschiedet, die Sozialhilfeempfänger verpflichten, sich auf Drogen testen zu lassen. Im Moment werden in Deutschland Empfänger von Sozialleistungen nicht auf Drogen getestet. Befürworter argumentieren, dass durch die Tests verhindert werden könnte, dass öffentliche Gelder in den Drogenmissbrauch fließen. Außerdem könnten die Tests Drogenabhängigen helfen, ihre Sucht behandeln zu lassen. Gegner argumentieren, dass das Geldverschwendung sei, da die Tests mehr Kosten verursachen würden als sie einsparen.

Erfahren Sie mehr Statistik Diskutieren

Sollte die Regierung Zölle auf Produkte, die in das Land importiert werden, neu erheben oder erhöhen?

Ein Zoll ist eine Steuer auf Importe oder Exporte zwischen Ländern.

Erfahren Sie mehr Statistik Diskutieren

Glauben Sie, dass Gewerkschaften der Wirtschaft helfen oder ihr schaden?

2015 billigte das deutsche Kabinett den Entwurf zu einem Tarifeinheitsgesetz, das Verhandlungen zwischen Unternehmen und Gewerkschaften vereinfachen würde. Der Gesetzentwurf legte fest, dass für jeden Konzern nur eine einzige Gewerkschaft als offizieller Partner bei Tarifverhandlungen anerkannt werden würde und dass das getroffene Abkommen für alle Beschäftigten des Unternehmens Gültigkeit hätte. Das Gesetz beschränkt die Vertretung von Gewerkschaften in einem Unternehmen und nur eine Gewerkschaft allein wird eine Gruppe von Arbeitnehmern vertreten dürfen.

Erfahren Sie mehr Statistik Diskutieren

Sollte es weniger oder mehr Beschränkungen auf aktuelle Sozialleistungen geben?

2011 beliefen sich die die öffentlichen Sozialausgaben der britischen Regierung auf 113,1 Milliarden £ bzw. 16 % des Gesamtetas. Bis 2020 werden die Sozialausgaben auf 1/3 aller Ausgaben gestiegen sein und dann den größten Posten der Gesamtausgaben ausmachen, gefolgt von Wohngeld, Gemeindesteuern, Arbeitslosenunterstützung und ergänzende Leistungen für einkommensschwache Menschen.

Erfahren Sie mehr Statistik Diskutieren

Sollten alle Bürger, auch Beamte und Freiberufler in die Rentenkasse einzahlen?

Erfahren Sie mehr Statistik Diskutieren

Sollten die Mehrwertsteuersätze erhöht oder gesenkt werden?

Erfahren Sie mehr Statistik Diskutieren

Sollten Arbeitgeber angehalten sein, Männern und Frauen dasselbe Gehalt für dieselbe Tätigkeit zu bezahlen?

Nach der Behörde für Regierungsstatistiken belief sich das geschlechtsspezifische Lohngefälle, bezogen auf den Brutto-Stundenlohn von Männnern und Frauen, 2014 bei 22 % und hat sich in den vergangenen fünf Jahren nicht verändert. Das ist 1 % geringer als das Lohngefälle der Jahre 2006 bis 2009.

Erfahren Sie mehr Statistik Diskutieren

Sollte die Regierung Beteiligungen an Unternehmen erwerben, die sie während einer Rezession rettet?

Ein staatseigenes Unternehmen ist ein Unternehmen, bei dem die Regierung oder der Staat durch Voll-, Mehrheits- oder Minderheitsbeteiligung eine maßgebliche Kontrolle hat. Während des Coronavirus-Ausbruchs im Jahr 2020 sagte Larry Kudlow, der führende Wirtschaftsberater des Weißen Hauses, die Trump-Regierung werde erwägen, eine Beteiligung an Unternehmen zu beantragen, die Steuerhilfe benötigen. "Eine der Ideen ist, wenn wir Hilfe leisten, könnten wir eine Eigenkapitalposition einnehmen", sagte Kudlow am Mittwoch im Weißen Haus und fügte hinzu, dass die Rettung von [dem Autohersteller General Motors] im Jahr 2008 ein gutes Geschäft für die Bundesregierung gewesen sei. Nach der Finanzkrise von 2008 investierte die US-Regierung im Rahmen des Troubled Asset Relief Program 51 Milliarden US-Dollar in die Insolvenz von GM. 2013 verkaufte die Regierung ihren Anteil an GM für 39 Milliarden US-Dollar. Das Zentrum für Automobilforschung stellte fest, dass durch die Rettungsaktion 1,2 Millionen Arbeitsplätze gerettet und 34,9 Milliarden Steuereinnahmen erzielt wurden. Befürworter argumentieren, dass US-Steuerzahler eine Rendite ihrer Investitionen verdienen, wenn private Unternehmen Kapital benötigen. Gegner argumentieren, dass Regierungen niemals Anteile an privaten Unternehmen besitzen sollten.

Erfahren Sie mehr Statistik Diskutieren

Soll die Regierung vorschreiben, dass Kinder gegen vermeidbare Krankheiten geimpft werden?

Im Januar 2014 wurden in 14 Staaten berichtet 102 Masernfälle zu einem Ausbruch im Disneyland verbunden. Der Ausbruch alarmiert die CDC, die die Krankheit in den USA im Jahr 2000. Viele Gesundheit Beamten gebunden haben, den Ausbruch der steigenden Zahl von nicht geimpften Kinder unter dem Alter von 12. Die Befürworter eines Mandats beseitigt erklärt argumentieren, dass Impfstoffe sind notwendig, um Herdenimmunität gegen vermeidbare Krankheiten zu versichern. Herdenimmunität schützt Menschen, die nicht in der Lage sind Impfstoffe aufgrund ihres Alters oder Gesundheitszustandes zu erhalten. Die Gegner eines Mandats glauben, dass die Regierung sollte sich nicht entscheiden können, auf die sollten ihre Kinder geimpft werden. Manche Gegner glauben auch, gibt es eine Verbindung zwischen Impfungen und Autismus und ihre Kinder impfen haben zerstörerischen Folgen auf ihre frühkindliche Entwicklung.

Erfahren Sie mehr Statistik Diskutieren

Befürworten Sie die Nutzung von Kernenergie?

Bei Atomkraft wird die Energie, die bei Kernreaktionen freigesetzt wird, genutzt, um Wärme zu erzeugen, die dann in den meisten Fällen in Dampfturbinen genutzt wird, um Elektrizität in einem Atomkraftwerk zu produzieren. Atomkraft in Deutschland machte im Jahr 2011 17,7 % der landesweiten Energieversorgung aus. Im Jahr 2010 waren es noch 22,4 %. Befürworter argumentieren, dass Atomkraft jetzt sicher sei und weit weniger CO2-Ausstoß verursache als Kohlekraftwerke. Gegner argumentieren, dass die letzte Atomkatastrophe in Japan beweise, dass Atomkraft alles andere als sicher sei.

Erfahren Sie mehr Statistik Diskutieren

Sollte es muslimischen Einwanderern untersagt sein das Land zu betreten, bis die Regierung ihre Fähigkeit verbessert, potentielle Terroristen herauszufiltern?

Laut einer Schätzung aus dem Jahr 2009 gibt es 4,3 Millionen Moslems in Deutschland (5,4 % der Bevölkerung). Davon sind 1,9 Millionen deutsche Staatsangehörige (2,4 %). 2006 waren etwa 15.000 Moslems Konvertiten deutscher Abstammung.

Erfahren Sie mehr Statistik Diskutieren

Sollte es ein zeitlich beschränktes absolutes Einwanderungsverbot nach Deutschland geben?

Erfahren Sie mehr Statistik Diskutieren

Sollten Einwanderer nach Deutschland eine doppelte Staatsbürgerschaft haben sollen?

Mehrere Staatsbürgerschaft, auch die doppelte Staatsbürgerschaft genannt ist eine Bürgerstatus einer Person, in dem eine Person gleichzeitig als Bürger von mehr als ein Staat nach den Gesetzen dieser Staaten angesehen wird. Es gibt keine internationale Konvention, die die Staatsangehörigkeit oder Bürgerstatus einer Person bestimmt, die durch nationale Gesetze ausschließlich definiert, die unterschiedlich sein und können miteinander unvereinbar sein. Einige Länder erlauben nicht die doppelte Staatsbürgerschaft. Die meisten Länder, die immer noch die doppelte Staatsbürgerschaft ermöglichen kann nicht die andere Staatsbürgerschaft seiner Staatsangehörigen in ihrem eigenen Gebiet erkennen, beispielsweise in Bezug auf die Einreise in das Land, nationalen Dienst, Pflicht zu wählen, usw.

Erfahren Sie mehr Statistik Diskutieren

Sollte die EU für jedes Land eine Zuwanderungsquote festlegen?

Erfahren Sie mehr Statistik Diskutieren

Sollten die Kinder von Zuwanderern, die in französischen Überseegebieten leben, auf Wunsch mit ihren Familien zusammengeführt werden?

Erfahren Sie mehr Statistik Diskutieren

Sollte Deutschland die Anzahl an temporären Arbeitsvisa für hochqualifizierte Immigranten erhöhen oder erniedrigen?

Ausländische Wissenschaftler, Ingenieure, Programmierer, Architekten, Führungskräfte und andere Berufe oder Bereiche, in denen die Nachfrage das Angebot übersteigt, erhalten meist befristete Visa für qualifizierte Arbeitskräfte. Die meisten Unternehmen argumentieren, dass die Einstellung von qualifizierten ausländischen Arbeitnehmern ihnen ermöglicht, stark nachgefragte Positionen auf konkurrenzfähige Weise zu besetzen. Gegner argumentieren, dass qualifizierte Einwanderer Beschäftigungsdauer und Gehälter der Mittelklasse reduzieren.

Erfahren Sie mehr Statistik Diskutieren

Sollen Immigranten abgeschoben werden, wenn Sie ein schwerwiegendes Verbrechen begehen?

Im Jahr 2015 führte das US-Repräsentantenhaus die Gründung Mandatory Minimums für Illegale Reentry Act von 2015 (Kate Gesetz.) Das Gesetz eingeführt wurde, nach San Francisco 32-jährige Bewohner San Francisco Kathryn Steinle von Juan Francisco Lopez-Sanchez am Juli wurde geschossen und getötet 1, 2015 Lopez-Sanchez war ein illegaler Einwanderer aus Mexiko, die bei fünf verschiedenen Gelegenheiten seit 1991 und wurde mit sieben vorbestraft geladenen deportiert worden waren. Seit 1991 Lopez-Sanchez hatte mit sieben vorbestraft und abgeschoben fünf Mal von der US-Einwanderungsbehörde angeklagt. Obwohl Lopez-Sanchez mehrere ausstehenden Warrants im Jahr 2015 hatten, waren nicht in der Lage Behörden ihn nach San Francisco Heiligtum Stadtpolitik aufgrund abzuschieben, die eine Aufenthaltsstrafverfolgungsbehörden verhindert Status Einwanderung von in Frage zu stellen. Die Befürworter der Heiligtum Stadt Gesetze argumentieren, dass sie illegale Einwanderer ermöglichen Verbrechen ohne die Angst, zu berichten berichtet. Gegner argumentieren, dass Heiligtum Stadt Gesetze illegale Einwanderung fördern schaffen und den Strafverfolgungsbehörden verhindern, dass Gewahrsams und abzuschieben Kriminelle.

Erfahren Sie mehr Statistik Diskutieren

Sollten Immigranten dazu verpflichtet werden, Deutsch zu lernen?

Erfahren Sie mehr Statistik Diskutieren

Sollten Einwanderer verpflichtet sein, einen Staatsbürgerschaftstest abzulegen, um ein grundlegendes Verständnis von Sprache, Geschichte und Regierungsform unseres Landes unter Beweis zu stellen?

Seit 2008 muss jeder, der die deutsche Staatsbürgerschaft beantragt, einen Test über die Geschichte, die Politik, und die Werte ihres neuen Landes schreiben. Opponenten argumentieren, dass der Test mit 300 Fragen zu schwer ist. Befürworter argumentieren, dass alle Immigranten, die in Deutschland zu leben beantragen, Wissen über ihr neues Land haben sollten.

Erfahren Sie mehr Statistik Diskutieren

Sollten Drogenhändler die Todesstrafe erhalten?

Seit 1999 sind die Hinrichtungen von Drogenschmugglern in Indonesien, Iran, China und Pakistan häufiger geworden. Im März 2018 schlug US-Präsident Donald Trump vor, Drogenhändler zu opfern, um die Opioid-Epidemie seines Landes zu bekämpfen. 32 Länder verhängen den Drogenschmuggel mit der Todesstrafe. Sieben dieser Länder (China, Indonesien, Iran, Saudi-Arabien, Vietnam, Malaysia und Singapur) führen routinemäßig Drogendelikte durch. Der harte Ansatz Asiens und des Nahen Ostens steht im Gegensatz zu vielen westlichen Ländern, die Cannabis in den letzten Jahren legalisiert haben (der Verkauf von Cannabis in Saudi-Arabien wird durch Enthauptung bestraft).

Erfahren Sie mehr Statistik Diskutieren

Sollten gewaltlose Insassen aus überfüllten Gefängnissen entlassen werden, um diese zu entlasten?

Erfahren Sie mehr Statistik Diskutieren

Sollten verurteilte Kriminelle wählen dürfen?

Unter Wahlrechtsausschluss versteht man den Ausschluss eines Wahlberechtigten vom Wahlrecht. In der Regel handelt es sich dabei um Personen, die wegen schwerer Straftaten verurteilt wurden. In Deutschland genießen Häftlinge und verurteilte Schwerverbrecher das volle Wahlrecht, sofern es ihnen nicht per Gerichtsbeschluss entzogen wurde.

Erfahren Sie mehr Statistik Diskutieren

Sollten die Mittel für lokale Polizeidienststellen in soziale und kommunale Programme umgeleitet werden?

Erfahren Sie mehr Statistik Diskutieren

Sollte die Regierung private Unternehmen einstellen, um Gefängnisse zu führen?

Private Gefängnisse sind Inhaftierungszentren, die von einem gewinnorientierten Unternehmen statt von einer Regierungsbehörde geführt werden. Die Unternehmen, die private Gefängnisse betreiben, erhalten für jeden Gefangenen, den sie in ihren Einrichtungen unterbringen, eine Tages- oder Monatsgebühr. Derzeit gibt es in Deutschland keine privaten Gefängnisse. Gegner privater Gefängnisse argumentieren, dass die Inhaftierung eine soziale Verantwortung ist und dass sie gewinnorientierten Unternehmen anvertraut wird. Befürworter argumentieren, dass Gefängnisse, die von privaten Unternehmen geführt werden, durchweg kostengünstiger sind als die von Regierungsbehörden.

Erfahren Sie mehr Statistik Diskutieren

Sollten Polizeibehörden militärische Ausrüstung verwenden dürfen?

Die Militarisierung der Polizei bezieht sich auf den Einsatz von militärischer Ausrüstung und Taktik durch Strafverfolgungsbeamte. Dies beinhaltet den Einsatz von gepanzerten Fahrzeugen, Sturmgewehren, Blitzgranaten, Scharfschützengewehren und SWAT-Teams. Befürworter argumentieren, dass diese Ausrüstung die Sicherheit der Beamten erhöht und es ihnen ermöglicht, die Öffentlichkeit und andere Ersthelfer besser zu schützen. Gegner argumentieren, dass Polizeikräfte, die militärische Ausrüstung erhielten, eher gewalttätige Begegnungen mit der Öffentlichkeit hatten.

Erfahren Sie mehr Statistik Diskutieren

Sollte das Mindestwahlalter gesenkt werden?

Erfahren Sie mehr Statistik Diskutieren

Sollten Ausländer, die derzeit in Deutschland leben, das Wahlrecht haben?

In den meisten Ländern, Wahlrecht, das Recht, zu wählen ist für die Bürger des Landes begrenzt. Einige Länder erstrecken sich jedoch begrenzt Stimmrechte resident Nicht-Bürger.

Erfahren Sie mehr Statistik Diskutieren

Sollen Unternehmen, Gewerkschaften und gemeinnützige Organisation an politische Parteien spenden dürfen?

Erfahren Sie mehr Statistik Diskutieren

Sollen politische Kandidaten verpflichtet werden, ihre letzten Steuererklärungen zu veröffentlichen?

Eine Steuererklärung ist ein Dokument, mit dem Personen oder Unternehmen gegenüber dem Staat die Höhe ihres Einkommens angeben. In Deutschland unterliegen Steuererklärungen dem Datenschutz und werden nicht veröffentlicht. Im deutschen Bundeswahlsystem müssen auch Personen, die sich für ein öffentliches Amt zur Wahl stellen, keine Steuererklärung veröffentlichen. In Schweden, Norwegen und Finnland gelten die Steuerunterlagen der Bürger wie auch der Kandidaten als öffentliches Gut und werden im Internet publik gemacht.

Erfahren Sie mehr Statistik Diskutieren

Sollte der Präsident direkt vom Volk gewählt werden?

Erfahren Sie mehr Statistik Diskutieren